Integrierte Leitstelle Ingolstadt (ILS)

Landkreis Eichstätt, Neuburg-Schrobenhausen, Pfaffenhofen
und die Kreisfreie Stadt Ingolstadt

Informationen zur ILS


Zuständigkeitsgebiet

Das Zuständigkeitsgebiet der ILS Region Ingolstadt ist der nach dem Bayerischen Rettungsdienstgesetz definierte Rettungsdienstbereich Ingolstadt.

 

Zuständigkeitsgebiet

 

 

 

 

Gebietskörperschaft

Einwohner

Fläche in qkm

 

(Stand 31.12.2016)

 

 

 

Landkreis Eichstätt

130.808

1.214,41

 

Stadt Ingolstadt

133.639

133,35

 

Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm

125.085

760,36

 

Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

95.759

739,75

 

 

 

 

gesamt

485.291

2.847,87

 

 

 

 

 

 

Daten und Fakten - Die Einsatzkräfte

 

Zusammenarbeit der Einsatzkräfte

 

 

 

332

Freiwillige Feuerwehren

 

3

Betriebsfeuerwehren

 

10

Werkfeuerwehren

 

1

Berufsfeuerwehr

 

 

 

 

16

First Responder / HVO 

 

16

Rettungswachen

 

34

Rettungs- und Krankenwagen

 

9

Notarztstandorte           

 

1

Rettungshubschrauber

 

 

 

 

Besucherdienst

Führungen für Besuchergruppen

Führungen in der ILS Region Ingolstadt

Gerne bieten wir allen Interessierten der beteiligten Organisationen Einblick in unsere Tätigkeit. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Anmeldungen nur durch die Leitung einer Dienststelle erfolgen können.

Die Besuchergruppe sollte zehn bis zwölf Personen nicht übersteigen, um den Dienstbetrieb nicht zu beeinträchtigen und den Teilnehmern ausreichend Möglichkeit für Fragen zu geben. Für eine Führung veranschlagen wir etwa eine Stunde - je nach Interessenlage der Besucher.

Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an die Leitstellenleitung, Tel.: (0841) 14 254-300

Praktikum in der ILS

Grundsätzlich sind Leitstellenpraktika für alle Führungskräfte (oder von Führungskräften vorgeschlagenen Personen) beteiligter Organisationen möglich und ausdrücklich durch uns erwünscht. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass aufgrund der hohen Nachfrage sowie organisatorisch limitierter Praktikantenanzahl unter Umständen hohe Wartezeiten hierfür entstehen können.

Das Leitstellenpraktikum kann ausschließlich werktags in der Zeit von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr stattfinden und muss in jedem Fall durch die Leitstellenleitung genehmigt werden. Eine vorherige telefonische Terminabsprache ist zwingend notwendig.

 Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an die Leitstellenleitung, Tel.: (0841) 14 254-300